25. April 2019

Kreativer Protest gegen rechtsextremen Aufmarsch!

8. Mai 2019 Demmin

Sie laufen und laufen und laufen! Fast wöchentlich gehen Neonazis zum Demonstrieren auf die Straße. Auch in Demmin findet jedes Jahr am 8. Mai ein sogenannter Trauermarsch statt.

Wenn wir sie schon nicht davon abhalten können – können wir sie aber wenigstens für etwas Sinnvolles laufen lassen, zum Beispiel gegen sich selbst. So wird der menschenfeindliche und geschichtsverdrehende Trauermarsch zum Spendenmarsch. Denn für jeden gelaufenen Meter gehen festgelegte Spenden von Unternehmen, Bürger*innen und Unterstützer*innen, zu gleichen Teilen an EXIT, ein Aussteigerprogramm für Nazis und an die Geflüchtetenarbeit des interkulturellen Cafés 3K in Demmin?
Nutzen wir dieses karitative Potenzial!

Spenden Sie, feiern Sie mit uns den Tag der Befreiung ab 17 Uhr mit einem bunten Stadtspaziergang und Friedensfest, wenn es heißt – Stark gegen rechts – Demmin ist und bleibt bunt!

Unterstützen Sie als Privatperson, mit Ihrer Firma oder als Institution den unfreiwilligen Spendenlauf am 8. Mai 2019 und helfen Sie mit, den Naziaufmarsch durch Demmin auf Dauer zu verbannen.

Voraussichtliche Streckenlänge 3500m.
Fragen und weiteres unter: achtermai@demmin.de

Pressemitteilung als PDF

Mehr zu Rechts gegen Rechts

Ihre Spende überweisen Sie bitte an:

Demminer Bürger e.V.
Clara-Zetkin-Straße 16 – 17109 Demmin
Bankverbindung:
Sparkasse Neubrandenburg/Demmin
IBAN: DE56 1505 0200 0301 016020
Verwendungszweck:
Spendenlauf Demmin